Neue Probleme bei Deal von AT&T und der Deutschen Telekom?

Freitag, 27. Mai 2011 10:30
Deutsche Telekom Logo

BONN (IT-Times) - Die Übernahme der US-amerikanischen Mobilfunk-Einheit der Deutschen Telekom durch AT&T könnte wieder aufgerollt werden. Medienberichten zufolge will Sprint Nextel mit einer neuen Überprüfung die Akquisition verhindern.

Die Kalifornische Public Utilities Commission habe so eine Anfrage der Sprint Nextel Corporation erhalten, einem weiteren Wettbewerber auf dem US-amerikanischen Mobilfunkmarkt. Sprint Nextel fürchtet unter der Übernahme und einer daraus folgenden Marktdominanz von AT&T im US-amerikanischen Raum ökonomisch zu leiden. Mit der Überprüfung durch eine zweite staatliche Instanz wolle man negative Folgen für die Preisregelung, Auswahl und Innovationen für den US-amerikanischen Telekommunikationsmarkt verhindern, so Sprint. Nun hat die Kommission in einem ersten Schritt durch eine Abstimmung einer erneuten Prüfung zugestimmt, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg mitteilte.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...