Neue Mobilfunk-PDAs von Palm

Freitag, 31. August 2001 11:03

Nach seinem Wettbewerber Handspring Inc. (Nasdaq: HAND; WKN: 929862) plant jetzt offenbar auch der Organizer-Marktführer Palm (Nasdaq: PALM<PALM.NAS>; WKN: 931982<PLV.FSE>) die Einführung neuer Modelle mit Mobilfunkerweiterung. Aus Veröffentlichungen der zuständigen US-Regulierungsbehörde FCC geht hervor, dass die Institution ein Gerät von Palm mit dem vorläufigen Namen "i705" genehmigt hat. Anders als die neuen Smartphones von Handspring sollen die Palm-Geräte den in den USA und in Asien verbreiteten Mobilfunkstandart CDMA nutzen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...