Neue Aufträge für Lucent

Donnerstag, 20. November 2003 17:07

Lucent Technologies Inc. (NYSE: LU<LU.NYS>; WKN: 899868<LUC.FSE>): Lucent hat am Donnerstag zwei neue Aufträge gewinnen können. Der TK-Ausrüster wird Ausrüstung an Portugal Telecom und Beijing Communication Corp. (BCC) liefern.

Lucent wird in den nächsten zwei Jahren DSL-Ausrüstung an Portugal Telecom (WKN: 895464<PTCA.FSE>) liefern. Mehr als 300 Schaltstellen sollen aufgerüstet werden. Portugal Telecom wird damit 100.000 neue DSL-Anschlüsse erhalten. Die Ausrüstung soll als erstes in der portugiesischen Hauptstadt Lissabon installiert werden.

BCC wird von Lucent optoelektrische Netzausrüstung erhalten. Die Tochter von China Netcom wird damit die Netzkapazität erweitern. Der Auftrag habe einen Wert in Höhe von mehrere Mio. US-Dollar, sagte Lucent. (jwd)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...