Network Associates mit neuem CEO

Donnerstag, 4. Januar 2001 11:39

Network Associates (Nasdaq: NETA, WKN 894606): Der Sicherheits-Softwarehersteller hat den ehemaligen IBM-Manager George Samenuk als neuen Vorstandschef berufen. Dieser Schritt war nötig geworden, nachdem Investoren das Vertrauen in das Unternehmen verloren hatten. Samenuk ersetzt William Larson, der letzte Woche seinen Rücktritt bekanntgab und sieben Jahre an der Spitze von Network Associates stand.

Network Associates hat in den letzten Jahren durch notorisches Verfehlen von Planzahlen und Gewinnwarnungen die Investoren enttäuscht. Erst in der letzten Woche mußte NETA eine Umsatzwarnung ausgeben. Zudem traten noch drei Manager zurück. Zu guter letzt nahm auch CEO Larson seinen Hut.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...