Network Appliance will privaten Softwarehersteller erwerben

Dienstag, 4. November 2003 18:04
NetApp

Network Appliance (Nasdaq: NTAP, WKN: 898173): Die Aktie des US-amerikanischen Technologieunternehmens Network Appliance verlor heute an der Wall Street in New York an Wert, nachdem das Unternehmen den geplanten Kauf eines bisher in privater Hand befindlichen Softwareherstellers Spinnaker bekannt gegeben hatte.

Network Appliance will mit der 300 Millionen US-Dollar teuren Akquisition seinem Ziel näher kommen, eine Technologie anbieten zu können, die es den Kunden ermöglicht, einen besseren Zugang u ihren Datennetzwerken zu erhalten. Network Appliance bezeichnet dieses Konzept auch als storage grid. Der Abschluss des Deals wird für den Januar des kommenden Jahres erwartet.

Meldung gespeichert unter: Speicher

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...