NetSuite geht SAP direkt an

Montag, 16. Juni 2008 16:15
NetSuite

SAN MATEO - Der US-Softwarekonzern NetSuite (NYSE: N, WKN: A0M91G) hat Ende der vergangenen Woche eine neue Softwaresuite vorgestellt, mit dem sich das Unternehmen auf dem Terrain des US-Softwareherstellers SAP bewegt.

Mit NetSuite for Manufacturers will das US-Softwarehaus vor allem die herstellende Industrie ansprechen. Die On-Demand Softwareanwendung von NetSuite umfasst Firmenangaben zufolge neue Features für die Bereiche Fertigung, Bestellabwicklung und Materialabrechnung.

Die neue Anwendung sei vor allem für mittelständische Hersteller konzipiert, heißt es bei NetSuite. Damit will der US-Softwarespezialist Nutzen aus der Verzögerung beim Walldorfer Softwarekonzern SAP schlagen. Dessen neue Mittelstandssoftware Business by Design leidet an Startschwierigkeiten und dürfte erst im nächsten Jahr auf den Markt kommen.

Meldung gespeichert unter: NetSuite

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...