Netgear wird Umsatzerwartungen verfehlen

Donnerstag, 9. Oktober 2008 15:28

SAN JOSE - Der US-Netzwerkausrüster Netgear (Nasdaq: NTGR, WKN: 578078) wird seine Umsatzprognosen für das Septemberquartal nicht erreichen. Hierfür macht das Unternehmen sowohl eine schwächere Nachfrage, als auch Verzögerungen bei der Auslieferung von Produkten verantwortlich.

So geht Netgear für das abgeschlossene dritte Quartal 2008 nunmehr von Einnahmen zwischen 173 und 183 Mio. Dollar aus. Zuvor hatte Netgear noch Umsätze zwischen 208 und 212 Mio. Dollar in Aussicht gestellt.

Meldung gespeichert unter: Netgear

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...