Netgear steigert Umsatz und Gewinn

Freitag, 29. April 2011 18:48

SAN JOSE (IT-Times) - Der US-Netzwerkausrüster Netgear konnte gut ins erste Quartal starten und will das Wachstum auch im zweiten Quartal durch neue Innovationen fortsetzen. Das geht aus den veröffentlichten Ergebnissen das Unternehmens hervor.

Einen Umsatz in Höhe von 278,82 Mio. US-Dollar erziele Netgear Inc. (Nasdaq: NTGR, WKN: 578078) im ersten Quartal 2011 und lag damit über dem Vorjahreswert von 211,55 Mio. Dollar. Das Bruttoergebnis stieg von 74,40 Mio. Dollar in den ersten drei Monaten 2010 auf aktuell ausgewiesene 89,37 Mio. Dollar. Netgear konnte dadurch auch das Nettoergebnis steigern. Hier erwirtschafteten die Amerikaner im ersten Quartal 2011 rund 24,16 Mio. Dollar, im Vergleich zu 17,05 Mio. Dollar im Vorjahr. Entsprechend lag das verwässerte Ergebnis je Aktie im ersten Quartal 2011 bei 0,65 Dollar und in 2010 bei 0,48 Dollar je Aktie.

Meldung gespeichert unter: Netgear

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...