Netgear ruft Adapter zurück

Freitag, 4. Januar 2008 17:22

Der US-Netzwerkspezialist Netgear rief heute Adapter Linie XE103 Powerline zurück. Die Geräte könnten eine Fehlfunktion aufweisen, so das Unternehmen.

Der Ethernet Adapter wurde von Netgear in erster Linie für den europäischen Markt hergestellt, aber auch in andere Ländern geliefert. Sollte innerhalb der Schaltkreise eine Fehlfunktion vorliegen, bestehe die Gefahr, dass eine Überhitzung des Adapters auftreten könne, so Netgear. Wie viele Geräte bislang abgesetzt wurden, ist nicht bekannt.

Meldung gespeichert unter: Netgear

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...