Netflix will im Herbst 2015 nach Japan expandieren

Video-on-Demand (VoD)

Donnerstag, 5. Februar 2015 08:43
Netflix 2015 logo

LOS GATOS (IT-Times) - Der Video-on-Demand (VoD) Pionier Netflix will im Herbst dieses Jahres erstmals in einem asiatischen Markt an den Start gehen. Geplant ist die Markteinführung des Video-Streaming-Dienstes in Japan. Hierfür plant Netflix die Eröffnung eines regionalen Büros in Tokio.

Im November 2014 gab Netflix bekannt, dass man im Frühjahr 2015 in Australien und Neuseeland an den Start gehen wolle. Im September 2014 expandierte Netflix bereits in sechs europäischen Ländern, darunter in Frankreich und Deutschland. Nicht zuletzt mithilfe dieser Expansion konnte Netflix seine Neukundenzahlen im jüngsten Quartal deutlich steigern, wodurch Netflix weltweit nun mehr als 57 Millionen Abonnenten in über 50 Ländern betreut.

Meldung gespeichert unter: Video on Demand (VoD)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...