Netflix wächst weiter zweistellig und gewinnt 1,7 Millionen neue Kunden

Donnerstag, 22. April 2010 15:18
Netflix

LOS GATOS (IT-Times) - Amerikas führender Online-DVD-Verleiher Netflix (Nasdaq: NFLX, WKN: 552484) freut sich über einen weiteren Kundenzulauf. Entsprechend deutlich kletterten die Erlöse und Gewinne im jüngsten Quartal, wodurch das Unternehmen einmal mehr die Markterwartungen der Wall Street übertreffen konnte.

Für das vergangene erste Quartal 2010 meldet Netflix einen Umsatzanstieg um 25 Prozent auf 494 Mio. US-Dollar. Dabei verdiente Netflix 32,3 Mio. Dollar oder 59 US-Cent je Aktie, nach einem Profit von 22,4 Mio. Dollar oder 37 US-Cent je Aktie in der Vorjahresperiode. Mit den vorgelegten Zahlen konnte Netflix die Gewinnerwartungen der Analysten um einen Cent je Aktie übertreffen.

Der Gewinnsprung erklärt sich insbesondere durch einen weiteren Kundenzulauf. So gelang es Netflix auch im jüngsten Quartal netto 1,7 Millionen neue Kunden zu gewinnen, womit das Unternehmen das Quartal mit 13,97 Millionen Abonnenten abschließen konnte. Damit konnte Netflix allein in den vergangenen 18 Monaten mehr als fünf Millionen neue Kunden gewinnen, die den DVD-by-Mail und Internetservice der Gesellschaft nutzen.

Meldung gespeichert unter: Internet TV (IPTV)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...