Netflix wächst weiter deutlich - nur nicht international

Dienstag, 26. April 2011 12:01
Netflix

LOS GATOS (IT-Times) - Beim DVD-Verleiher und Video-Streaming Dienstleister Netflix geht es weiter bergauf. Im Januar erst verzeichnete man den 20 millionsten Abonnenten alleine im ersten Quartal 2011 kamen weitere drei Millionen hinzu.

So verzeichnete Netflix (Nasdaq: NFLX, WKN: 552484) in den ersten drei Monaten des Jahres 2011 einen Nettozuwachs bei den Abonnenten von 3,59 Millionen. In der Summe wies man 23,60 Millionen zahlende Nutzer aus oder 69 Prozent mehr als noch vor einem Jahr. Etwas zurück gegangen ist der durchschnittliche Umsatz je Nutzer, was sich in einem „nur“ um 46 Prozent zugelegten Umsatz darlegt. Er bezifferte sich damit auf 719 Mio. US-Dollar.

Profitiert hat Netflix allerdings bei der Kostenstruktur, welche scheinbar von wachsenden Nutzerzahlen profitiert. So bezifferte sich der Nettogewinn auf 60 Mio. Dollar und stieg gegenüber dem Vorjahresquartal um 88 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Internet TV (IPTV)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...