Netflix vor den Zahlen - erneut starke Abo-Zuwächse erwartet

Quartalszahlen: Analysten rechnen erneut mit starkem Wachstum

Donnerstag, 12. Oktober 2017 07:43
Netflix House of Cards

LOS GATOS (IT-Times) - Der Streaming-Pionier Netflix wird am kommenden Montag, den 16. Oktober nachbörslich seine Zahlen für das vergangene dritte Quartal 2017 vorlegen.

Netflix stellte für das eben abgelaufene dritte Quartal einen Zuwachs von 4,4 Millionen neuen Abonnenten in Aussicht, rund 3,65 Millionen neue Abo-Kunden sollen dabei aus dem Ausland kommen.

Im jüngsten Quartal dürfte Netflix nicht zuletzt von neuen TV-Serien wie der Marvel-Serie „The Defenders“ profitiert haben. Die bisherigen Superhelden-Serien waren auf Netflix bislang ein voller Erfolg.

Analysten kalkulieren beim Umsatz im Schnitt mit einem Zuwachs von knapp 30 Prozent auf 2,97 Mrd. US-Dollar, der Nettogewinn soll sich bei 32 US-Cent je Aktie bewegen.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...