Netflix unterzeichnet Lizenzabkommen mit MGM für UK und Irland

Montag, 7. November 2011 16:25
Netflix

BEVERLY HILLS (IT-Times) - Der Online-DVD-Verleiher Netflix hat ein mehrjähriges Lizenzabkommen mit Metro-Goldwyn-Mayer Studios (MGM) geschlossen, wodurch das Unternehmen entsprechende MGM-Filme nach England und Irland streamen darf. Über finanzielle Details des Lizenzvertrags wurde nichts bekannt.

Netflix-Mitglieder in England und Irland werden künftig gegenüber einer monatlichen Gebühr MGM-Filme auf ihre TV-, Tablet-, Konsolengeräte, Computer und Mobiltelefone streamen können.

Meldung gespeichert unter: Filme

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...