Netflix überschreitet 50 Mio. Kunden - Gewinn steigt deutlich

Video-Streaming

Dienstag, 22. Juli 2014 08:37
Netflix

LOS GATOS (IT-Times) - Der führende Video-on-Demand-Spezialist Netflix hat im vergangenen zweiten Quartal 2014 seinen Umsatz und Gewinn gegenüber dem Vorjahr kräftig steigern können. Durch einen weiteren Kundenzulauf konnte das Unternehmen erstmals die Marke von 50 Mio. betreuten Kunden in mehr als 40 Ländern weltweit überschreiten. Netflix-Aktien präsentieren sich nachbörslich weiter freundlich.

Für das vergangene zweite Quartal 2014 meldet Netflix einen Umsatzanstieg auf 1,34 Mrd. US-Dollar und einen Nettogewinn von 71 Mio. US-Dollar oder 1,15 Dollar je Aktie. Im Vorjahr hatte Netflix an dieser Stelle einen Umsatz von 1,07 Mrd. Dollar und einen Nettogewinn von 49 US-Cent je Aktie gemeldet. Mit den vorgelegten Zahlen blieb Netflix leicht hinter den Gewinnschätzungen der Wall Street zurück, die im Vorfeld mit einem Nettogewinn von 1,16 Dollar je Aktie gerechnet hatten.

Im jüngsten Quartal konnte Netflix 1,69 Mio. neue Streaming-Kunden für sein Video-Angebot gewinnen, wodurch das Unternehmen das Quartal mit 50,05 Mio. Kunden beenden konnte. Ursprünglich wurden nur 1,46 Mio. Neukunden erwartet. Internatonal betreute Netflix zum Quartalsende 13,8 Mio. Kunden, ein Zuwachs von 78 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Meldung gespeichert unter: Internet TV (IPTV)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...