Netflix sucht Partnerschaften mit TV-Kabelnetzbetreiber

Mittwoch, 7. März 2012 09:49
Netflix

LOS GATOS (IT-Times) - Der DVD-Verleiher und Film-Streaming-Anbieter Netflix will seinen Streaming-Service weiter ausbauen und sucht dabei die Nähe zu TV-Kabelnetzbetreiber, um sein Angebot auch einem erweiterten Kundenkreis anbieten zu können, berichtet Reuters.

Entsprechendes ließ Netflix CEO Reed Hastings im Rahmen der Morgan Stanley Technologiekonferenz verlauten. Durch Allianzen mit TV-Kabelnetzbetreiber hofft Netflix (Nasdaq: NFLX, WKN: 552484) seine Kundenbasis weiter ausbauen zu können. Zuletzt betreute Netflix mehr als 24 Millionen Kunden in den USA und in Kanada.

Meldung gespeichert unter: Kabelnetzbetreiber

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...