Netflix startet in den Niederlanden - Kooperation mit Virgin Media

Streaming-Service

Mittwoch, 11. September 2013 08:56
Netflix_logo.gif

LOS GATO (IT-Times) - Netflix-Aktien legten am Vortag an der New Yorker Nasdaq um mehr als sechs Prozent auf ein neues Jahreshoch bei über 313 US-Dollar zu, nachdem das Unternehmen neben den Marktstart in den Niederlanden auch eine Kooperation mit dem britischen Kabelnetzbetreiber Virgin Media bekannt gab.

Die Niederlande ist das 41ste Land, in dem Netflix (Nasdaq: NFLX, WKN: 552484) aktiv wird. Inzwischen betreut Netflix mehr als 37 Millionen Streaming-Kunden rund um den Globus, wobei allein 30 Millionen Kunden in den USA ansässig sind. In den Niederladen kostet der Streaming-Service 7,99 Euro im Monat, wobei das erste Monat kostenlos ist.

Meldung gespeichert unter: Virgin Media

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...