Netflix: Neues von der Hauptversammlung des Video-Streaming Spezialisten

Video-On-Demand

Mittwoch, 10. Juni 2015 17:48
Netflix

LOS GATOS (IT-Times) - Der US-amerikanische Video-on-Demand-Anbieter Netflix Inc. kündigte auf der gestrigen Hauptversammlung einige Neuigkeiten bzw. Änderungen an.

Demzufolge soll der eigene Video-Streaming Dienst auch in der Hotelkette von Marriott zum Einsatz kommen. Marriott International Inc. kündigte an, ausgewählte Hotels mit dem Video-Streaming Dienst von Netflix ausrüsten. Erste Tests begannen bereits im Januar dieses Jahres.  

Ende des Jahres sollen dann rund 100 US-amerikanische Hotels von Marriott diesen Service anbieten, ein Jahr später sollen es dann 300 US-amerikanische Marriott-Hotels sein. Hotelgäste können sich dann beispielsweise mit ihrer Netflix-App in das Video-Programm einloggen.

Werbeeinblendungen von Drittanbietern im eigenen Video-Streaming Dienst erteilte Netflix erst einmal eine Absage. Vorerst soll nur sporadisch Werbung für eigene Serien und Angebote geschaltet werden.

Meldung gespeichert unter: Video-Streaming

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...