Netflix hat sich offenbar Rechte an “The Crown” gesichert

Video-Streaming

Montag, 26. Mai 2014 13:59
Netflix_logo.gif

LOS GATOS (IT-Times) - Der amerikanische Streaming-Spezialist Netflix, der in diesem Jahr noch in Deutschland an den Start gehen wird, hat sich offenbar die exklusiven Rechte an der TV-Serie „The Crown“ gesichert. Die Ausstrahlungsrechte könnten dem Streaming-Spezialisten allerdings teurer zu stehen kommen, als die Rechte an „House of Cards“.

Wie der Branchendienst TechCrunch erfahren haben will, könnte die Serie „The Crown“ Netflix mehr als 100 Mio. US-Dollar kosten - soviel hat das Unternehmen für die ersten beiden Staffeln von „House of Cards bezahlt. Die TV-Serie „The Crown“ wurde von Screenwriter Peter Morgan geschrieben und von Sony produziert. Morgan wirkte unter anderem an Filmen wie „The Last King of Scotland und „The Queen“ mit. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Netflix, Internet und/oder Filme via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Filme

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...