Netflix gewinnt rund 5 Mio. neue Kunden - Erwartungen übertroffen

Video-on-Demand (VoD)

Donnerstag, 16. April 2015 08:18
Netflix 2015 logo

LOS GATOS (IT-Times) - Der weltweit führende Video-on-Demand (VoD) Spezialist Netflix bleibt weltweit weiter auf Wachstumskurs. Das Unternehmen hat auch im vergangenen ersten Quartal 2015 knapp fünf Mio. neue Abonnenten weltweit gewinnen können. Damit betreut Netflix inzwischen 62 Mio. Kunden. Netflix-Aktien klettern nachbörslich um rund zehn Prozent.

Für das vergangene erste Quartal 2015 meldet Netflix einen Umsatzsprung um 24 Prozent auf 1,57 Mrd. US-Dollar. Der Nettogewinn schrumpfte dabei zunächst allerdings auf 24 Mio. Dollar oder 38 US-Cent je Aktie, nach einem Profit von 53,1 Mio. Dollar oder 86 US-Cent je Aktie im Jahr vorher. Ausgenommen etwaiger Sonderbelastungen konnte Netflix allerdings einen bereinigten Nettogewinn von 77 US-Cent je Aktie erwirtschaften und damit die Gewinnerwartungen deutlich übertreffen. An der Wall Street hatte man zuvor nur mit einem Nettogewinn (Non-GAAP) von 63 US-Cent je Aktie und mit Einnahmen von 1,57 Mrd. Dollar kalkuliert.

Meldung gespeichert unter: Video on Demand (VoD)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...