Netflix expandiert in Australien und Neuseeland - Bill Cosby Show verschoben

Video-on-Demand: Netflix expandiert weiter

Mittwoch, 19. November 2014 08:40
Netflix 2014

LOS GATOS (IT-Times) - Nun also doch. Nachdem bereits seit Wochen und Monaten darüber spekuliert wurde, hat Netflix nunmehr Pläne bestätigt, wonach das Unternehmen im Frühjahr 2015 in Neuseeland und Australien an den Start gehen wird.

Details bezüglich der Preise für seinen Film- und Video-Streaming-Dienst will Netflix erst später nennen, zeitnah zum Marktstart in der Asien-Pazifik-Region, so die Los Angeles Times. Durch die Expansion wird Netflix Anfang 2015 dann in mehr als 50 Ländern weltweit präsent sein. Der Video-on-Demand (VoD) Pionier zählt bereits rund 53 Millionen Abonnenten weltweit. In 2010 war Netflix nach Kanada expandiert, ein Jahr später dann in Lateinamerika. In 2012 folgte die Expansion nach Europa. Zuletzt ging Netflix in Deutschland und Frankreich an den Start.

Meldung gespeichert unter: Video on Demand (VoD)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...