Netflix erwägt offenbar Expansion in Frankreich und Deutschland

Film- und TV-Streaming

Mittwoch, 4. Dezember 2013 15:50
Netflix_logo.gif

PARIS (IT-Times) - Nachdem Netflix bereits in England, Skandinavien und in den Niederlanden mit seinem Film- und TV-Streaming-Service aktiv ist, strebt das Unternehmen nunmehr offenbar eine weitere Expansion in Europa an.

Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, haben sich Netflix-Manager am Vortag mit Vertretern der französischen Regierung getroffen, um einen Markteintritt von Netflix (Nasdaq: NFLX, WKN: 552484) in Frankreich zu erörtern. Dies würde eine zusätzliche Konkurrenz für Pay-TV-Anbieter in Frankreich bedeuten. Netflix (Nasdaq: NFLX, WKN: 552484) ist nunmehr inzwischen in 41 Ländern weltweit aktiv und hält nach weiteren Expansionsmöglichkeiten Ausschau. Im Rahmen des informativen Treffens ging es offenbar um die rechtlichen Rahmenbedingungen, die durch den Markteintritt von Netflix tangiert würden.

Meldung gespeichert unter: Internet TV (IPTV)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...