NetEase.com wieder in der Gewinnzone

Mittwoch, 26. Februar 2003 11:40

Das chinesische Internetportal NetEase.com (Nasdaq: NTES<NTES.NAS>; WKN: 501822<NEH.FSE>) gab für das vierte Quartal 2003 die Rückkehr in die Gewinnzone bekannt. Dies sei vor allem durch die erhöhte Nachfrage nach kostenpflichtigen Online-Spielen, gestiegenen Werbeeinnahmen und erhöhten Umsätzen des SMS-Services möglich gewesen.

Demnach wurde in dem besagten Zeitraum ein Nettogewinn von 5,2 Mio. US-Dollar generiert, was eine wesentliche Verbesserung der Ertragslage beim Vergleich mit dem Verlust von 5 Mio. Dollar in der Vorjahresperiode darstellt. Die Umsätze legte dabei im Vergleich mit derselben Periode um 1,3 Mio. Dollar zu und lagen somit bei 11,6 Mio. Dollar.

Die Aktie notiert in Frankfurt mit 14,10 Euro, was einem Plus von 30 Cent bzw. 2,17 Prozent gleichkommt. (tng)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...