Netease.com schließt Server für „Yi San Guo“

Dienstag, 10. Mai 2011 15:28
NetEase Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Chinas zweitgrößter Online-Spielentwickler NetEase.com hat am Vortag auf seiner Homepage bekannt gegeben, dass man das 2.5D MMORPG „Yi San Guo“ nicht mehr länger betreiben wolle. Die Server sollen zum 13. Juli dieses Jahres geschlossen werden, wie Tencent Tech berichtet.

Das Online-Game „Yi San Guo“ wurde mit Kosten von mehreren zehn Millionen Renminbi (RMB) im eigenen Haus entwickelt, wobei der geschlossene Beta-Test im April begann. Laut NetEase.com Marketing-Direktor Tang Yong gelang es jedoch nicht genügend Spieler für das Game zu begeistern, so dass man sich nunmehr für die Schließung entschied. (ami)

Meldung gespeichert unter: NetEase

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...