NetEase.com dementiert Massenentlassungen

Dienstag, 29. Juni 2010 15:28
NetEase Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Chinas führender Email- und Online-Spezialist NetEase.com hat Berichte über Massenentlassungen dementiert. Demnach habe man nur leichte Personalanpassungen angenommen, um die Marketing-Division zu optimieren, meldet SinoCast Daily.

Laut NetEase.com Marketing-Leiter Hu Chunliang sind rund 100 Mitarbeiter an anderen Positionen versetzt worden. 80 Marketing-Mitarbeiter seien dagegen entlassen worden, so Hu weiter. Zuvor kursierten lokale Medienberichte, wonach NetEase.com bis zu 1.000 Stellen abgebaut hat. (ami)

Meldung gespeichert unter: NetEase

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...