Netease: Neue Probleme mit World of Warcraft?

Montag, 10. August 2009 15:20
NetEase Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Das weltgrößte Online-Rollenspiel „World of Warcraft“ ist seit Anfang Juni ausgerechnet im weltgrößten Online-Spielemarkt offline. Der neue Lizenznehmer Netease.com hat es bislang nicht geschafft, eine Genehmigung für das Game von der chinesischen Behörde General Administration of Press and Publication (GAPP) zu erhalten.

Nunmehr deuten sich neue Genehmigungsprobleme an, wie der Branchendienst Duowan.com berichtet. Netease.com hatte erst vor wenigen Tagen eine neue WoW-Version zur Genehmigung bei der GAPP eingereicht. Ursprünglich sollten die WoW-Server in China Ende Juni wieder ans Netz gehen. (ami)

Meldung gespeichert unter: NetEase

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...