NetEase gibt Umsatzprognosen

Donnerstag, 8. Juli 2004 11:51

NetEase.Com Inc.(WKN: 501822<NEH.FSE>): NetEase.com Inc. wird am 2. August in Beijing (Peking) die endgültigen Ergebnisse des zweiten Quartals 2004 veröffentlichen. Dies teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Laut den von NetEase bekannt gegebenen Vorabzahlen wird der mit Mehrwert- und kostenpflichtigen Premium-Diensten erzielte Unsatz im zweiten Quartal 2004 erheblich sinken. Das Management erwartet eine Umsatzeinbuße zwischen 37 und 41 Prozent, ein Ergebnis, dass weit unter den ursprünglichen Prognosen liegt. Vor allem der für NetEase wichtige Geschäftszweig der SMS-Dienste wird voraussichtlich weniger Umsatz bringen. Als Grund nannte das Unternehmen den steigenden Wettbewerb auf dem chinesischen SMS-Markt und den daraus resultierenden geringeren Kundenzuwachs.

Im Gegensatz zu den erwarteten negativen Zahlen im Bereich der Mehrwertdienste sollen laut NetEase die Umsätze aus Online-Games und Werbung steigen und somit den Prognosen der Unternehmensführung entsprechen. Der gesamte Nettoumsatz wird voraussichtlich zwischen 23,4 und 23,8 Mio. US-Dollar liegen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...