NetEase - erneut Probleme mit “World of Warcraft”

Dienstag, 3. November 2009 08:25
NetEase Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Nachdem das Internet-Portal NetEase.com bereits Wochen auf den offiziellen Marktstart von “World of Warcraft” in China warten musste, gibt es nunmehr erneut Probleme mit dem von Blizzard lizenzierten Online-Rollenspiel.

Die General Administration of Press and Publication (GAAP) wirft der NetEase-Tochter Shanghai EaseNet Network Technology Limited vor, das Online-Rollenspiel ohne rechtliche Genehmigung in China betrieben zu haben. Die GAAP fordert NetEase.com dazu auf, die Berechnung von Gebühren einzustellen und die Eröffnung neuer Kunden-Accounts ruhen zu lassen. Darüber hinaus erwägt die GAAP derzeit mögliche Strafzahlungen gegen NetEase.com, wie es auf der offiziellen GAAP-Seite heißt. (ami)

Meldung gespeichert unter: NetEase

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...