NetEase erhält grünes Licht für Burning Crusade

Montag, 15. Februar 2010 09:00
NetEase Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Das chinesische Internet-Portal und Online-Spielespezialist NetEase.com und deren Einheit Shanghai EaseNet Network Technology Limited hat grünes Licht von der General Administration of Press and Publication (GAAP) für die Erweiterung „The Burning Crusade“ für das Online-Rollenspiel „World of Warcraft“ erhalten, wie das Unternehmen in einer offiziellen Pressemitteilung bestätigt.

Damit ist nunmehr der Weg für den kommerziellen Betrieb des Online-Spiels in China frei, nachdem NetEase.com die Registrierung von neuen Spielern zunächst gestoppt hatte. Auch hat das Unternehmen gemeinsam mit Blizzard auch die nächste Erweiterung „Wrath of Lich King“ zur Prüfung bei der GAAP-Behörde eingereicht, wie es heißt. (ami)

Meldung gespeichert unter: NetEase

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...