NetEase.com schließt Luxus-Shopping-Plattform

Dienstag, 3. Januar 2012 09:11
NetEase Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Pünktlich zum Jahresende hat Chinas führendes Internet-Portal NetEase.com seine Luxus-Einkaufsplattform L.163.com geschlossen, wie Chinatechnews.com berichtet.

NetEase.com hatte die Shopping-Plattform für Luxus-Güter erst im Januar 2011 aus der Taufe gehoben. Über die Seite wurden Luxus-Uhren, Leder-Produkte sowie Schmuck und Juwelen bekannter Marken zum Discount-Preis angeboten. Allerdings kam das Angebot nicht so gut an wie erhofft, so dass nunmehr die Schließung der Seite erfolgte.

In 2011 hatte NetEase.com bereits seine Flugticket-Buchungsseite wieder geschlossen, nachdem die Plattform nur 80 Tage im Betrieb war. (ami)

Meldung gespeichert unter: NetEase

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...