NetApp baut Kooperation mit VMware weiter aus

Infrastruktur- und Speicherlösungen

Mittwoch, 3. Dezember 2014 16:47
NetApp

SUNNYVALE (IT-Times) - Der US-Speicherspezialist NetApp hat seine bestehende Kooperation mit dem US-Virtualisierungsspezialisten VMware weiter ausgebaut. Dabei wollen die beiden Firmen mit der NetApp Integrated EVO:RAIL eine integrierte Infrastrukturlösung an Firmenkunden liefern.

Bei der NetApp Integrated EVO:RAIL handelt es sich um eine integrierte Infrastrukturlösung, die auf der VMware-Hardware VMware Evo:Rail und dem NetApp Data ONTAP Betriebssystem basiert. Die integrierte EVO:RAIL Lösung ist speziell für Firmenkunden und mittelgroße Unternehmen ausgerichtet. Mit der NetApp Integrated EVO:RAIL Lösung können Kunden schnell und einfach virtualisierte Business-Anwendungen verwalten und erhalten gleichzeitig eine Unterstützung für komplette Server- und Speicherinfrastrukturen. Die NetApp Integrated EVO:RAIL Lösung wird im ersten Halbjahr 2015 verfügbar sein und soll dann auch an die Kunden ausgeliefert werden, heißt es bei NetApp (Nasdaq: NTAP, WKN: A0NHKR).

Meldung gespeichert unter: VMware

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...