net mobile schreibt weiter rote Zahlen

Mobile Mehrwertdienste

Freitag, 21. Juni 2013 16:38
net mobile

DÜSSELDORF (IT-Times) - Die net mobile AG hat heute die ungeprüften Zahlen für das erste Quartal 2013 bekannt gegeben. Bei steigendem Umsatz vergrößerte sich jedoch auch der Verlust.

Nachdem man das Gesamtjahr 2012 mit einem Umsatzplus abschloss, wies die net mobile AG in den ersten drei Monaten 2013 einen Umsatz von 29,42 Mio. Euro und damit 5,2 Prozent mehr als im Vergleichsquartal 2012 aus. Dagegen fiel das EBIT von minus 2,57 Mio. auf minus 3,38 Mio. Euro. Auch der Gesamtverlust vergrößerte sich von minus 1,95 Mio. auf minus 2,58 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: net mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...