net AG mit positiven Quartalszahlen

Donnerstag, 10. Februar 2005 14:09

KÖLN - Wie den jetzt veröffentlichten Quartalszahlen der net AG (WKN: 786740<NET.FSE>) zu entnehmen ist, konnte die net AG den Umsatz im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres um 29,5 Prozent auf 9,969 Mio. Euro gegenüber dem um die Mobilfunk-Sparte bereinigten Umsatz der Vorjahresperiode von 7,698 Mio. Euro steigern. Das EBIT von 1,199 Mio. Euro konnte im Vergleich zum Vorjahr (0,571 Mio. Euro) mehr als verdoppelt werden. Im abgeschlossenen Quartal konnte die net AG zum erstenmal einen Gewinn in Höhe von 0,824 Mio. Euro verbuchen. In der Vorjahresperiode musste man noch einen Verlust von 1,982 Mio. Euro hinnehmen.

Den operativen Cash-Flow konnte die net AG von minus 0,562 Mio. im Vorjahr deutlich auf 0,612 Mio. Euro erhöhen. Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen konnten um 0,557 Mio. Euro auf 2,456 Mio. Euro gegenüber dem Vorquartal reduziert werden. Die Forderungen aus Lieferungen und Leistungen sanken um 0,889 Mio. Euro auf 2,119 Mio. Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...