Neoware bleibt auf Wachstumskurs

Freitag, 22. August 2003 15:25

Nachdem der Thin-Client-Spezialist Neoware Systems (Nasdaq: NWRE<NWRE.NAS>, WKN: 907521<NW3.FSE>) mit der Akquisition des Softwarespezialisten Pericom Holdings PLC für 9,8 Mio. US-Dollar bereits die vierte Übernahme seit Juni 2001 durchgeführt hat, kann das Unternehmen für das abschließende vierte Quartal Rekordzahlen vorlegen.

So berichtet der Softwarespezialist für das abschließende vierte Quartal von einem Umsatzplus von 68 Prozent gegenüber dem Vorjahr, wobei Neoware 57,5 Mio. US-Dollar, nach Einnahmen von 34,3 Mio. Dollar im Vorjahr umsetzen konnte. Der operative Gewinn kletterte sogar um 230 Prozent auf 9,83 Mio. Dollar, nach einem Plus von 2,98 Mio. Dollar im Jahr zuvor.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...