Nemetschek mit neuem CEO - Vorgänger wird Finanzvorstand

Mittwoch, 19. Oktober 2011 16:42
Nemetschek_logo.gif

MÜNCHEN (IT-Times) - Nachdem der bisherige Alleinvorstand der Nemetschek AG, Ernst Homolka, vor zwei Tagen seinen Rückzug zum 31. Dezember 2012 verkündet hatte, folgt ihm Tim Alexander Lüdke im Amt des CEO. Ernst Homolka übernimmt künftig das Finanzressort des deutschen Softwareanbieters.

Der Aufsichtsrat des Unternehmens hat heute Tim Alexander Lüdke mit Wirkung zum 1. November 2011 zum Vorstand der Nemetschek AG (WKN: 645290) und dessen Sprecher (CEO) berufen. Lüdke übernimmt künftig die Verantwortung für das operative Geschäft und die strategische Ausrichtung des Anbieters von Software für Architektur und Bau, sowie für dessen Innovationsmanagement und Internationalisierung.

Meldung gespeichert unter: Nemetschek

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...