NEC zieht es gen Amerika

Freitag, 5. April 2002 16:40

NEC Corporation (Nasdaq: NIPNY<NIPNY.NAS>, WKN: 862063<NEC.FSE>): NEC, Japans größter Hersteller für Mobiltelefone, sagte am Freitag, dass er mit mehreren US-Mobilfunkgesellschaften im Gespräch stehe, um seine Handys auch in den USA abzusetzen.

Das Unternehmen begründet die Pläne damit, dass der US-Markt nun bereit sei für technisch aufwendige Mobiltelefone, mit denen etwa mobiler Internetgang möglich ist. In diesen Bereichen sieht NEC seine eigenen Stärken und damit auch Potenziale für einen erfolgreichen Markteintritt in den USA.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...