NEC und Matsushita vor chinesischen Joint Venture?

Mittwoch, 28. November 2001 09:24

NEC Corp. (Tokio: 6701, WKN: 862063<NEC.FSE>): Die zwei größten japanischen Mobilfunkgeräteproduzenten NEC und Matsushita Communication befinden sich zur Zeit in Gesprächen, um möglicherweise gemeinsam Mobilfunkgeräte für den chinesischen Markt herzustellen.

Wie die Zeitung "Nikkei English News" ohne Angabe einer Quelle berichtete, planen die beiden Unternehmen noch in diesem Jahr den Start eines chinesischen Joint Ventures, um Mobilfunkgeräte, die den Zugang zu Hochgeschwindigkeitsinternet ermöglichen, zu entwickeln, herzustellen und zu verkaufen. Der Verkauf in China soll lauf dem Bericht ab 2003 beginnen. Die NEC Unternehmenssprecherin Akiko Shikimori bestätigte zwar, dass man Wege zur Steigerung der Umsätze auf dem chinesischen Markt mit Matsushita gemeinsam sucht, allerdings betonte sie, dass noch keine Details festgelegt seien.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...