NEC und Hitachi bringen Joint Venture an die Börse

Mittwoch, 13. Oktober 2004 16:09

Hitachi Ltd. (WKN: 853219<HIA1.FSE>): Elpida, ein im Dezember 1999 von NEC Corp. und Hitachi Ltd. gegründetes Joint Venture, will nun an die Börse. Wie gestern bekannt gegeben wurde, soll der japanische Chiphersteller unter dem Namen Elpida Memory Inc. am 15. November diesen Jahres an der Tokyo Stock Exchange Debüt feiern. In welcher Sektion das Unternehmen gelistet wird, soll sich am vierten November entscheiden, wenn auch der offizielle Emissionspreis festgelegt wird. Im Zuge der Neuemission will Elpida 89,28 Mio. Aktien ausgeben.

Im vergangenen Fiskaljahr hatte Elpidia einen konsolidierten Nettoverlust von 26,87 Mrd. Yen bei einem Umsatz von 100,44 Mrd. Yen hinnehmen müssen. Für das laufende Fiskaljahr rechne man Angaben des Unternehmens zufolge mit einem Nettogewinn von 21,6 Mrd. Yen bei einem Umsatz von 220,1 Mrd. Yen. (nab)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...