NEC: Netzwerksparte mit positiven Signalen

Mittwoch, 16. April 2003 16:03

Das japanische Unternehmen NEC Corporation (ADR) (Nasdaq: NIPNY, WKN: 853675) hat am Mittwoch positive Prognosen für seine Netzwerksparte abgegeben. Der Präsident des Unternehmens hat erklärt, dass die Geschäfte im Bereich der Netzwerktechnologie im aktuellen Fiskaljahr positiv verlaufen. Dabei profitiert das Unternehmen von der wachsenden Nachfrage nach Erneuerung und dem Ausbau von Netzwerken in den japanischen Großstädten.

Für das aktuelle Fiskaljahr sieht Präsident Akinobu Kanasugi ein Wachstum. Das Fiskaljahr wird im März 2004 abgeschlossen. Die Aussage wurde bei einem Treffen mit Vertretern der ausländischen Presse abgegeben.

Die Zahl der privaten Nutzer von Glasfaserleitungen und DSL-Leitungen befindet sich in Japan auf deutlichem Wachstumskurs.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...