NEC im ISP-Konsortium

Donnerstag, 20. Juni 2002 15:56

NEC (Nasdaq: NIPNY<NIPNY.NAS>, WKN: 853675<NEC.FSE>): Der japanische Elektronikkonzern NEC hat zusammen mit dreißig weiteren Unternehmen ein Konsortium gegründet. Ziel dessen ist es, Kunden Internet-Service-Leistungen anbieten zu können. Zu den Konsortialpartnern zählen unter anderen Matsushita Electric Industrial und Japan Telecom.

Das Konsortium unter dem Namen Mega-Konsortium wird in Japan der größte Internet-Service-Provider des Landes mit 12 Mio. Kunden. Der zweitgrößte Provider bringt es auf 5,2 Mio. Kunden. Das Konsortium plant seine Dienste ab Ende Juli bereit zu stellen und setzt dabei auf Breitband-Internet-Dienste und will auch selbst Content bereitstellten. (erw)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...