NEC gründet TFT-Werk in China

Dienstag, 11. November 2003 10:12

NEC Corp. (WKN: 853675<NEC1.FSE>): Der japanische IT-Konzern NEC will mit einem Partner ein TFT-Werk in China gründen.

Gründungspartner des Gemeinschaftsunternehmens mit Sitz in Schanghai ist die chinesische SVA Group. Das Werk Shanghai SVA NEC Liquid Crystal Display wird TFT-Flachbildschirme für PCs, Monitore und Fernseher herstellen. Hauptaugenmerk soll der chinesische Markt sein. Es soll das erste Werk in China sein, dass sämtliche Teile des Herstellungsprozess bewerkstelligen kann.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...