NEC gliedert Internet-Einheit aus

Dienstag, 28. März 2006 00:00

TOKIO - Der japanische Elektronikspezialist NEC Corp (WKN: 853675<NEC1.FSE>) will seine Internet Service Provider Division Biglobe ausgliedern und in einer neuen Gesellschaft integrieren. Der Vorstoß ist ein weiterer Schritt im Rahmen eines Restrukturierungsplans, um den anhaltenden Gewinnschwund zu stoppen.

Die Geschäftsaktivitäten sollen im Rahmen einer 100%igen Tochtergesellschaft am 1. Juli 2006 ausgegliedert werden. Anschließend sollen neue Anteile im Wert von 12,7 Mrd. Yen bzw. 104,3 Mio. US-Dollar an die japanische Sumitomo Corp, Daiwa Securities Corp und an andere Investoren ausgegeben werden, erklärt NEC-Sprecherin Akiko Shikimori.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...