NEC: Expansion der Mobilfunksparte

Mittwoch, 4. April 2001 12:25

NEC Corp. (NASDAQ:NIPNY<NIPNY.NAS>, WKN: 862063) Der japanische NEC-Konzern hat am Mittwoch Pläne geäußert, wonach das Unternehmen seine Position auf dem Markt für Mobilfunknetzwerke bis zum Jahr 2004 deutlich steigern will.

Das Unternehmen will ein Fünftel des Marktes für sich gewinnen. Analysten erwarten ein Wachstum des Marktes bis zum Jahre 2004 auf 23,7 Mrd. US-Dollar. Dabei will NEC vor allem von der Zusammenarbeit mit NTT DoCoMo profitieren. Das japanische Mobilfunkunternehmen wird das erste auf der Welt sein, dass ab dem nächsten Monat eine Hochgeschwindigkeits-Übertragungstechnologie anbietet.

Ein Marktanteil von zwanzig Prozent ist für NEC durchaus realisierbar, sagt Yoshihide Otake, ein Analyst bei dem Finanzhaus Tsubasa Research Institute. In seinem aktuellen Bericht stuft er die Aktie als marktüberdurchschnittlich ein. Er sieht NEC in einer besseren Position als seine ausländische Konkurrenten, da das Unternehmen bereits mit den Entwicklungen angefangen hat.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...