NEC Electronics kann Verluste reduzieren

Montag, 30. Juli 2007 17:59
NEC

TOKIO - Der japanische Chiphersteller und Elektronikspezialist NEC Electronics Corp (WKN: 812960) kann im vergangenen Juniquartal seine Verluste weiter reduzieren. Gleichzeitig bekräftigte NEC nochmals seinen Ausblick für das laufende Jahr.

Die von NEC Corp kontrollierte NEC Electronics meldet für das jüngste Quartal einen Verlust von 1,33 Mrd. Yen bzw. 11,23 Mio. US-Dollar, nachdem sich der Verlust im Vorjahreszeitraum noch auf 6,09 Mrd. Yen summierte. Für das laufende Fiskaljahr 2007/2008 bleibt das Unternehmen bei seinen Prognosen, wobei am Jahresende ein Nettoverlust von 15 Mrd. Yen zu erwarten sei.

Meldung gespeichert unter: NEC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...