NBC will MSNBC.com von Microsoft zurückkaufen

Freitag, 25. Mai 2012 14:57
MSNBC_logo.gif

NEW YORK (IT-Times) - Die Mediengruppe NBCUniversal befindet sich in Gesprächen mit Micrcosoft, um dessen Anteil an der Webplattform MSNBC.com zurückzukaufen, meldet der Branchendienst Adweek.

Der NBCUniversal Mutterkonzern Comcast unterstützt das Vorhaben und soll bereits die Bücher prüfen. MSNBC.com ist ein Joint Venture zwischen NBC und Microsoft, wobei beide Seiten jeweils 50 Prozent der Anteile halten. Die Webplattform MSNBC.com ging im Jahre 1996 an den Start. Sollte NBCUNiversal die 50%ige Beteiligung von Microsoft zurückkaufen, könnte MSNBC.com als eigene Marke brillieren. Noch im Jahr 2007 hatte sich MSNBC.com durch die Übernahme von Newsvine verstärkt. Später wurde dann die Lokal-Newsseite Everyblock.com aufgekauft. (ami)

Meldung gespeichert unter: Comcast

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...