NBC und News Corp bringen Hulu.com an den Start

Mittwoch, 12. März 2008 16:00
Hulu_logo.jpg

NEW YORK - Der US-Fernsehsender NBC hat gemeinsam mit dem Medienkonzern News Corp (NYSE: NWS, WKN: A0DLJU) offiziell das Videoportal Hulu.com an den Start gebracht. Nach einem halbmonatigen Beta-Test, stehe Hulu.com ab sofort der breiten Öffentlichkeit offen, heißt es.

Über Hulu.com sind zahlreiche TV-Sendungen als Streaming-Angebot verfügbar. Zum Marktstart kooperiert Hulu.com mit 50 Content-Partnern, darunter mit General Electric, NBC Universal, Fox, MGM und Sony Pictures. Zum Marktdebüt stehen 250 TV-Serien und 100 Filme in voller Länge zum Abruf bereit. Laut Hulu.com CEO Jason Kilar verfügt das Videoportal bereits über fünf Mio. Zuseher.

Das Angebot auf Hulu.com soll stetig wachsen. So bereitet das Unternehmen derzeit gerade Lizenzverträge mit Warner Bros, Television Group, Lionsgate, der NBA, NHL sowie mit der NCAA vor. Damit sollen auf Hulu.com künftig auch Sport-Veranstaltungen und weitere erfolgreiche Serien wie Miami Vice laufen, heißt es.

Meldung gespeichert unter: News Corp.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...