NaviSite weiter in den roten Zahlen

Mittwoch, 27. September 2006 00:00

ANDOVER (MASSACHUSETTS) - NaviSite Inc. (Nasdaq: NAVI<NAVI.NAS>, WKN: 774937<NAS.FSE>) gab heute die Ergebnisse für das vierte Quartal 2006 bekannt. Der Anbieter von Internet- und e-Commerce-Diensten erreichte nicht die Gewinnzone.

Der Umsatz erhöhte sich gegenüber 2005 von 25,8 Mio. auf 29,4 Mio. Dollar. NaviSite wies einen operativen Gewinn in Höhe von 353.000 Dollar aus (2005: minus 2,4 Mio. Dollar). Es wurde ein Verlust von drei Mio. Dollar bzw. elf Cent je Aktie gemeldet. Im Vorjahr belief sich der Verlust auf 1,8 Mio. Dollar, der Verlust je Aktie lag bei sechs Cent.

Im Gesamtjahr 2006 sank der Umsatz leicht von 109,9 Mio. auf 109,1 Mio. Dollar. Es wurde ein Verlust von 13,9 Mio. Dollar ausgewiesen (2005: 16,1 Mio. Dollar). Der Verlust je Aktie reduzierte sich von 57 Cent auf 49 Cent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...