National Semiconductor überrascht mit Gewinnen

Freitag, 7. Juni 2002 09:02

Der US-Halbleiterkonzern National Semiconductor (NYSE: NSM<NSM.NYS>, WKN: 857469<NSM.FSE>) konnte im abgelaufenen vierten Fiskalquartal überraschend einen operativen Gewinn melden. Demnach kletterte der Umsatz von 401,2 Mio. Dollar im Vorjahreszeitraum, auf 419,5 Mio. Dollar im abgelaufenen Quartal. Das gute Geschäft sei vor allem auf eine hohe Nachfrage nach Chips für die Bereiche Mobilfunktelefone und Flachbildschirme zurückzuführen, heißt es aus San Francisco. Gleichzeitig konnte das Unternehmen durch die höheren Absatzzahlen einen operativen Gewinn von 5,6 Mio. Dollar oder drei US-Cents je Aktie einfahren.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...