Napster weitet Musik-Download-Dienst aus

Mittwoch, 26. Mai 2004 18:19

Roxio Inc.(Nasdaq: ROXI<ROXI.NAS>;WKN:2754985 <RXI.FSE>): Napster, Tochtergesellschaft von Roxio Inc., gab heute bekannt, dass der Download-Service nun auch in Kanada genutzt werden kann. Das Programm ermöglicht Usern von den fünf größten Plattenlabels (u.a. EMI und BMG) insgesamt 300.000 Musiktitel legal und gegen Bezahlung runterzuladen. Bereits für rund 9,95 Kanadische Dollar (CAN-Dollar) im Monat kann man von dem Download-Service Gebrauch machen. Pro heruntergeladenen Titel werden zusätzlich 1,19 CAN-Dollar bzw. 9,95 CAN-Dollar für ein komplettes Album fällig.

Nach dem dieser Dienst bereits in Großbritannien und in den USA angeboten wird gilt Napster inzwischen wieder als weltweit größter Anbieter für digitale Musik-Downloads. (gdl)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...