Napster versorgt American Army

Mittwoch, 11. August 2004 16:29

Roxio Inc. (Nasdaq: ROXI<ROXI.NAS>, WKN:579269<RXI.FSE>): Der Anbieter von Online-Musik, Napster, wird künftig den Napster 2.0 Musikservice der American Army sowie dem amerikanischen Air Force Exchange Service (AAFES) zur Verfügung stellen. Das Abkommen zwischen Napster und der AAFES sieht vor, dass die Musik-Tracks von Napster ab heute legal auf der Web Site www.CenticMall.com von 11,5 Millionen aktiven und pensionierten Militärbediensteten sowie deren Familien genutzt werden können. Darüber hinaus wird Napster nach eigenen Angaben autorisierten Kunden spezielle ermäßigte Raten für die Nutzung des Abonnementen-Service und des Download Stores Napster Light anbieten.

Napster ist ein Geschäftsbereich der Roxio Incorporation, einem Unternehmen für digitale Medien. Roxio hatte am vergangenen Montag mitgeteilt, den Geschäftsbereich Consumer-Sicherheitssoftware an das Unternehmen Sonic Solutions verkaufen und den Unternehmensnamen ganz in Napster ändern zu wollen. Die Verkaufssumme der Software-Sparte soll 80 Mio. US-Dollar betragen und teilweise in bar sowie in Aktien gezahlt werden. Der Verkauf sei Teil des Plans von Roxio, die Geschäfte künftig auf den digitalen Musikmarkt zu fokussieren. Die Transaktion wird nach Angaben der beteiligten Unternehmen voraussichtlich im vierten Quartal diesen Jahres endgültig abgeschlossen sein (ako/rem)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...